admin

Casino Tischspiele

header

Roulette, BlackJack und Craps – die berühmten Tischspiele

Tischspiele üben einen ganz besonderen Reiz auf Menschen aus, die gerne spielen und vom Alltag abschalten möchten. Früher war es noch notwendig in eine Spielbank oder ein Casino zu gehen um Tischspiele spielen zu können. Um in ein echtes Casino zu gehen musste man einem expliziten Dress Code folgen und sich den Regeln im Casino unterwerfen. Dies war für viele ein Hindernis sich in eine Spielbank zu begeben.

Heute hat sich dieser Umstand komplett aufgelöst, denn um Tischspiele wie Black Jack, Roulette oder andere unterhaltsame Varianten zu spielen, muss man nicht mehr aus dem Haus gehen. Online sind sie genauso interessant und spannend und sogar um viele Features und Optionen bereichert. Dazu kommt, dass man jederzeit Tischspiele spielen kann und keine Anfahrtswege mehr in Kauf nehmen muss. Die Vorteile liegen damit klar auf der Hand und es ist auch damit zu erklären wie erfolgreich Tischspiele insgesamt sind. Man kann es in den Online Casinos tagtäglich sehen. Die Spiele sind hoch frequentiert und bieten dem Spieler einen großen Spielspaß, ob französisches Roulette, Sic Bo, Black Jack, Poker oder Dice Twister, die Auswahl ist riesengroß und die Angebote im Casino unschlagbar.

Kostenlose Tischspiele im Online Casino

Das überzeugendste Argument Tischspiele online zu spielen, ist aber immer noch die Variante, bei der man kein Risiko eingeht und das ausgewählte Spiel einfach unkompliziert und kostenlos kennenlernen kann. Vielleicht haben die großen Filme wie Oceans Eleven die Tischspiele noch populärer gemacht als sie eh schon waren. Trotzdem ist es immer noch sehr beliebt eine Poker Nacht, eine Black Jack Nacht oder eine Roulette Nacht zu erleben, wenn man das selbst organisieren möchte.

Im online Casino kann man mit Freunden und Kollegen aus der ganzen Welt viel Spaß und Vergnügen bei einem Spiel haben. Um die richtige Wahl zu treffen ist es wichtig die unterschiedlichen Varianten wie Roulette Black Jack oder Baccarat zu kennen. Aber auch Casino Poker ist eines der beliebtesten Spiele unter den Tisch spielen. Wer die Casino Atmosphäre liebt einen echten Dealer vor sich sitzen haben möchte, wie zum Beispiel beim Live Black Jack, der sucht sich im Online Casino unter dem Menü Tischspiele einfach sein Lieblingskartenspiel aus, setzt sich an einen Tisch und los geht es.

Woher kommen Tischspiele überhaupt?

Seit langer Zeit schon gibt es das Spiel mit den Karten und Würfeln. Tischspiele wurden schon 1000 Jahre 1000 im antiken China gespielt. Inzwischen hat man herausgefunden, dass die 52 Karten in einem Kartendeck von den 52 Wochen des Jahres ausgehen bzw. sie repräsentieren sollen. Die vier Farben Der Karten Kreuz, Pik, Herz und Karo sind den vier Jahreszeiten zuzuordnen und die Gesichter der Personen in einem klassischen Kartenspiel stehen für wichtige Figuren der Geschichte. Dies ist bestimmt vielen Spielern neu und damit umso interessanter, wenn man sich mit Tischspielen ein wenig beschäftigt.

Tischspiele online und unterwegs

In den Spielbanken und Casinos haben die Hersteller viel dafür getan, um die Karten wieder salonfähig und berühmt zu machen. Wer am in den großen Casinos der Welt wie lass Vegas spielen wollte, musste gezwungenermaßen dort selbst im Casino erscheinen, was durch die online Casinos inzwischen völlig hinfällig ist. Hier kann man jederzeit an einem Tisch Platz nehmen und ganz bequem von zu Hause aus mit jedem Endgerät wie Handy, Tablet oder PC sein ausgewähltes die Spiel spielen.

Live Black Jack

blackjack

Live Black Jack – das beliebte Online Casino Kartenspiel

Eines der beliebtesten Casino Spiele ist Live Black Jack, das man leicht erlernen kann. Beim Live Black Jack kann der Spieler mit Strategien Profite schlagen, vor allem dann wenn ihn seine Intuition richtig anleitet. Beim Live Black Jack sind Spannung und Unterhaltung, wie in einem echten Spielcasino, garantiert und man sitzt einem echten Dealer gegenüber. Man spielt es auf allen Endgeräten und kann, wann immer man möchte, ein paar Hände Black Jack zocken.

Um das echte Casino Erlebnis zu bekommen, welches für viele den großen Reiz ausmacht, kommt man an der Live Version von Black Jack nicht vorbei. So kann man eine authentische Atmosphäre des realen Casino Besuchs nachempfinden und in vollen Zügen genießen. Ein professioneller Croupier, der sich auch mit den Spielern unterhalten kann, ist anwesend und sitzt dem Spieler gegenüber. Black Jack in der Live Version ist eine der beliebtesten Varianten der Tischspiele im Online Casino.

Live Black Jack Regeln

Life Black Jack wird in Echtzeit gegen den Dealer gespielt. Dabei kommen acht Kartendecks mit jeweils 52 Karten zum Einsatz, die regelmäßig gemischt werden. Im Gegensatz zu einem normalen Black Jack Tisch, bei dem die Karten immer nach der Hand gemischt werden, werden diese beim Live Black Jack auch zwischendurch gemischt. Trifft man mit den ersten beiden Karten einen Black Jack, wird mit einer Auszahlungsquote von 3 zu 2 gerechnet. Bei einer Versicherung, eine sogenannte „Insurance“, das geschieht wenn der Dealer eine der offenen Karten ein Ass zeigt, wird 2 zu 1 ausgezahlt, dies aber nur wenn der Dealer den Black Jack trifft.

Double Down beim Live Black Jack

Beim Live Black Jack hat man die Möglichkeit eines Double Down, dies ist eine Option, bei einer 2 Karten Hand, bei der man eine Wette abgibt, nachdem man die ersten beiden Karten gesehen hat. Man kann dieses Blatt aber auch auf zwei Hände aufteilen und erhält, zum Beispiel beim Split von zwei Assen, noch eine weitere Karte pro Hand dazu. Beim Live Black Jack stehen zusätzliche Einsätze als Möglichkeit offen.

Einsatzmöglichkeiten Live Black Jack

Im Online Casino gibt es für die Version Live Black Jack viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten, die für den Spieler interessante Optionen eröffnen. Es gibt zum Beispiel private Tische, an denen exklusive Aktionen gespielt werden. Dies kann unterschiedlich in deutscher oder englischer Sprache sein. Bevor man sich an einem Live Black Jack Tisch setzt, kann man im Menü die Einsätze, zum Beispiel Mindesteinsatz oder Höchsteinsatz an einem Tisch einstellen. Dann setzt man sich an einen Tisch und die Karten werden gegeben.

Live Black Jack auf den Endgeräten

Live Black Jack im Online Casino ermöglicht es, Tischspiele auf dem iOS oder Android Smartphone jederzeit und überall zu spielen. Aber auch das Tablet oder PC sind natürlich für Live Black Jack optimal, wenn man etwas mehr Überblick haben möchte. Die Live Black Jack Regeln sind einfach zu erlernen und man kann sofort starten. Es empfiehlt sich nach einer kostenlosen Registration im Online Casino erst einmal die kostenlose Variante mit Spielgeld auszuprobieren.

Super 7 Black Jack

blackjack

Super 7 Black Jack – Der Online Casino Spaß

Zu den klassischen Tischspielen gehört auch Super 7 Black Jack, dass zu den Mehr-Hand Black Jack Spielen gezählt wird. Hier ist es erlaubt bis zu drei Hände gleichzeitig zu spielen. Dazu gibt es ein Super 7 Black Jack Bonus Spiel, dass zusätzlich die Chance eröffnet 5000 $ (je nach Casino unterschiedlich) zu gewinnen. Die einzelnen Hände werden unabhängig voneinander gespielt und immer gegen den Dealer ausgerichtet, bzw. gegen die Casino Bank. Für ein Super 7 Black Jack benutzt man 6 Kartendecks.

Das Ziel des Spielers ist es, Karten zu ziehen, um auf 21 Punkte, oder diesen so nahe wie möglich, zu kommen. Übertreffen darf man die 21 Punkte nicht, sonst ist das Spiel verloren. Hat man genau 21 Punkte erreicht, nennt man das einen Black Jack.

Super 7 Black Jack – Die Regeln

Die Hauptaufgabe ist es beim Super 7 Black Jack so nah wie möglich an die 21 Punkte zu gelangen, und dazu auch noch näher als der Dealer heranzukommen. Hat man das geschafft, gewinnt man so viel, wie man zu Beginn eingesetzt hat. Hat man den Black Jack genau getroffen, bzw. 21 Punkte erreicht, gewinnt man das 2 bis 3 Fache des ursprünglichen Einsatzes. Dies gilt aber nur, wenn der Dealer nicht auch einen Black Jack erzielt hat, was natürlich ebenfalls passieren kann.

Kartenwerte – Super 7 Black Jack

Die Kartenwerte beim Super 7 Black Jack werden folgendermaßen gewertet. Asse zählen elf oder einen Punkt, Bube, Dame, König erhalten einen Wert von zehn und alle übrigen Karten bekommen den Zahlenwert, den sie gemäß der Karte besitzen. Hat man die 21 Punkte übertroffen, Hat man zu viel und verliert das Spiel. Hat man genauso viel Punkte wie der Dealer, dies gilt für eine Punktzahl ab 17 Punkten, gibt es einen Gleichstand, der Push genannt wird. Bei dieser Wertung bekommen beide ihren Einsatz zurück. Das Casino und der Spieler.

Weitere Regeln ergeben sich aus den üblichen Regeln von klassischen Kartenspielen. So wird zum Beispiel das Kartenspiel beim Super 7 Black Jack nach jeder Runde gemischt. Der Spieler darf nur einmal aufteilen und nach dem Aufteilen kann er verdoppeln. Wenn der Dealer ein Ass erhält, die aufgedeckt wird, kann man sich die Insurance anwenden.

Nebenwetten beim Super 7 Black Jack

Im Online Casino wird Super 7 Black Jack natürlich anders gehandhabt, als am realen Spieltisch im Casino. Online wird der Spieler mit der Maus auf dem gewünschten Chip klicken und dort erscheint dann der gesetzte Chip in der Box auf dem Black Jack Tisch. Jeder Spieler kann seine Einsätze noch einmal zurückziehen, dies gilt aber nur für die Zeit vor dem Spiel. Hierdurch werden die Funktion in der rechten und linken Maustaste genutzt. Das Casino hat unterschiedliche Wett-Limits, über die man sich bei der Registrierung in einem Online Casino für Tischspiele informieren sollte.

Zu den Nebenwetten bei Super 7 Black Jack, muss man wissen, dass dies ein abgetrenntes Spiel ist und mit dem Hauptspiel Black Jack nichts zu tun hat. Hier wird durch das Setzen eines bestimmten Betrages ein so genannter Super 7 Black Jack Marker aktiviert, durch den man dann diese Nebenwette laufen lässt. Die Nebenwetten können sein, ein setzen auf die Zahl 7, bei der man dann eine Auszahlung von 3 zu 1 erhält.

Single Deck Black Jack

blackjack

Single Deck Black Jack – den Dealer schlagen

Single Deck Black Jack wird mit einem normalen Kartendeck von 52 Karten gespielt und das ohne Joker. Beim Single Deck Black Jack verfolgt der Spieler das Ziel den Dealer durch spezielle Kombinationen der Karten zu schlagen. Dabei muss der Gesamtwert diese Kartenkombination höher als der Wert sein, den der Dealer besitzt. Ein Black Jack ist dann erreicht, wenn man einen Punktwert von 21 erzielt hat, womit man die Runde automatisch gewonnen ist.

Single Deck Black Jack wird gegen die Bank bzw. den Dealer gespielt und macht besonders viel Spaß im Online Casino. Auch wenn man noch nie im Casino gespielt hat, ist es sehr leicht das alte Kartenspiel, welches früher unter den Namen 17 und 4 bekannt war, kann man ganz leicht erlernen und braucht keine großen Grundkenntnisse und Spielregeln zu wissen.

Einsätze und Regeln

Single Deck Black Jack ist ein sehr beliebtes Spiel im Online Casino und sehr erfolgreich unter den Tischspielen. Den gewünschten Einsatz kann man ganz einfach durch die Auswahl eines Wertes vornehmen, in dem man die Steuerungselemente am Bildschirm betätigt. Einsätze können durch einen einfachen Klick auf das Kartenfeld am Black Jack Tisch ausgewählt werden. Dazu klickt man einfach so lange, bis man die entsprechende Anzahl abgelegt hat. Jede Runde kann man beim Single Deck Black Jack diese Einstellungen vornehmen.

Danach werden die Karten ausgeteilt, wobei man auch jetzt noch Entscheidungen treffen kann, so zum Beispiel über eine Verdopplung. Es kann eine weitere Karte gezogen werden oder man kann einfach die Karten behalten, die man in dieser Runde bekommen hat. Wenn man seine Karten behält, wird das Spiel gegen den Dealer fortgesetzt. Dann werden alle Karten aufgedeckt und der Gewinner der Runde bekommt seine Auszahlungsquote ausbezahlt. Single Deck Black Jack zahlt auf einen Black Jack 3 zu 2 aus.

Features beim Single Deck Black Jack

Unter den Casinospielen ist Single Deck Black Jack sehr beliebt, denn man kann es kostenlos und ganz sicher testen und muss keine zusätzliche Software auf dem Computer installieren. Man meldet sich einfach im Online Casino kostenlos an und kann ausprobieren, wie einem das Spiel zusagt, wie die Atmosphäre im Casino und das reale Erscheinung des Dealers ausgestaltet sind und sich dann entscheiden welche spannenden Angebote und Optionen man zum Beispiel mit Nebenwetten dazu schalten möchte.

Die anderen Regeln sind beim Single Deck Black Jack genauso wie bei allen anderen Black Jack Tischspielen. Die Casinos können aber unterschiedliche Hausregeln aufstellen, dies bezieht sich vor allem auf die Optionen für Nebenwetten. Es ist also wichtig sich zu Beginn des Spieles mit den jeweiligen Tischregeln von Single Deck Black Jack zu informieren.

Black Jack Multiplayer

blackjack

Black Jack Multiplayer bietet Spielvergnügen

Das ehemalige 17 und 4 ist heute das Kartenspiel und weltberühmte Tischspiel Blackjack geworden. Black Jack zählt zu den absoluten Klassikern unter den Kartenspielen bzw. Tischspielen. Black Jack Multiplayer ist ein Glücksspiel, das durch den Trend im Online Casino neue Dimensionen erreicht hat. Ganz speziell gehen das Online Casino auf das Spielvergnügen, das Casino Ambiente und auf ein hohes Niveau an Spielbedingungen für die Spieler ein, um ein Optimum an Erlebnis herauszuholen. Beim Online Black Jack Multiplayer wird dieses Kartenspiel auf eine ganz besondere Art optimiert und garantiert viel Vergnügen.

Features bei Black Jack Multiplayer

Auf vielen Spieleportalen kann man für Black Jack den Multiplayer Modus auswählen und von den zahlreichen neuen Optionen profitieren. Wichtig ist, dass man sich ein seriöses Casino aussucht und sich mit den Konditionen zuvor vertraut macht. Auch ist es möglich die Portale untereinander zu vergleichen, um den unterschiedlichen Spielvarianten für online Black Jack Multiplayer zu erfassen. Black Jack spielen, muss man nicht gleich auf die Echtgeld Variante setzen, sondern kann sich zunächst einmal kostenlos mit dem Spiel vertraut machen.

Hat man sich ein paar Runden mit Black Jack Multiplayer vertraut gemacht, kann man jederzeit echte Gewinne erzielen, indem man um reale Geldbeträge spielt. Bei Black Jack Anfängern ist das Risiko allerdings hoch zu verlieren. Es ist also wichtig zu Beginn, ein Spielcasino auszusuchen, bei dem auch wirklich Spielgeld angeboten wird. Mit virtuellen Geldbeträgen kann man im Online Casino beim Black Jack Multiplayer sein persönliches Risiko auf Null setzen.

Was bedeutet Black Jack Multiplayer?

Grundsätzlich sind Multiplayer Tische explizite Aufwendungen des Online Casinos, denn es stellt immer eine ganz besondere Faszination dar. Black Jack Multiplayer Tische erweitern das Casinoerlebnis um eine ganz interessante Komponente. Black Jack wird normalerweise gegen den Tisch, bzw. Dealer gespielt. Die Black Jack Multiplayer Hand wird beim Multiplayer Modus zu einem ganz spannenden Moment, den man mit den anderen Spielern am Tisch teilen kann und es wird für jeden sichtbar, was sich beim Spieler neben an abspielt.

Dadurch hat man nicht nur die Spannung des eigenen Karten Decks, sondern auch das der anderen Spieler am Tisch. Dazu kann man sich beim Multiplayer Modus am Spieltisch mit Freunden treffen, mit den Spielern Tipps austauschen oder auch einfach neue Leute kennen. Diese Möglichkeiten eröffnen einem Spieler, der von zu Hause aus spielt ganz neue Dimensionen. Black Jack Kartenspiele können auf jedem Handy, Tablet oder PC gespielt werden.

Wie funktionieren Black Jack Multiplayer Tische?

Inzwischen gibt es in fast jedem Casino neue Features und Spielvarianten. Ganz wichtig ist es, dass das Casino sogenannte temporäre Tische hat, bei denen man die getätigten Einsätze nicht verliert, falls einmal die Internetverbindung abgebrochen ist oder eine Spielzeit abgelaufen ist. Es gibt für diese Fälle ein Speicherprogramm, dabei wird die Black Jack Hand an einen temporären Tisch beendet, wenn der Spieler sich neu eingeloggt hat. Die einzelnen Vorgehensweisen und Schritt für Schritt Anleitungen für Black Jack Multiplayer sollte man kennen, damit man mit diesen Informationen mit dem Spiel beginnen kann.

Black Jack Varianten

blackjack

Online Black Jack Varianten

Black Jack zählt zu den populärsten spielen in der Welt der Casinos. Neben Roulette und Craps wird Black Jack mit seinen einfachen Regeln schnell erlernt und wenn man sich eine Weile lang damit beschäftigt und die recht komplexen Strategien im Spiel kennenlernt, kommt auch der Erfolg. Beim Black Jack kommt es auf die Strategien an, die man im Lauf der Zeit alle erlernen kann. Meist wird empfohlen mindestens 30 Spiegel Sessions zu durchlaufen, um dann die einzelnen Strategien besser bewerten zu können. Wer langfristig seine Erfolgsaussichten beim Casino Black Jack steigern möchte, der braucht natürlich ein bisschen Übung.

Viel Abwechslung mit Black Jack

Es gibt sehr viele Blackjack Varianten, mit denen man sich im Laufe der Zeit vertraut machen kann. Hierzu werden vor allem die Spielregeln, die Einsatzregeln, nützliche Strategien und die Black Jack Geschichte erlernt. Am beliebtesten ist es heute Blackjack in den Casinos online zu spielen, denn hier kann man sich schnell und unkompliziert vernetzen und loslegen. Der größte Unterschied im Online Black Jack liegt natürlich zwischen beiden Varianten Casino Spielgeld und Echtgeld. Sobald das Echtgeld ins Spiel kommt, muss man sich bewusst sein, dass man ein Risiko eingeht, nämlich dieses Geld zu verlieren. Dafür ist es wichtig zunächst einmal gratis zu beginnen, bevor man in ein online Casino zum Echtgeld überwechselt. Der wichtigste Schritt beim Blackjack ist es den Dealer und die eigenen Karten im Blick zu behalten und richtig einschätzen zu können. Ein großer Unterschied ist es auch Black Jack als Spieler live zu spielen, denn hier kann wie beim Poker auch, die Nervosität eine große Rolle spielen.

Vorteile des Online Black Jack

Die Strategie spielt die größte Rolle beim online Black Jack. Man sollte nicht einfach loslegen, sondern zunächst mal die Strategien erlernen und etwas Übung bekommen. Dann ist es möglich wirklich bares Geld zu gewinnen und es macht auch noch sehr viel Spaß. Wer zuvor nicht wirklich übt und die einzelnen Möglichkeiten im Kopf hat, der kann zweifelsohne deutliche Verluste im Casino einfahren, denn nicht immer hat man ein Ass im Ärmel. Am einfachsten sind die Black Jack Varianten Real Time Gaming und European Black Jack, die man zum Beispiel auch vom Smartphone aus spielen kann. Meist beginnt man mit einem Bonus und einem live Dealer online zu spielen. Wenn man zunächst kostenlos Black Jack spielen möchte, kann man sich sehr schnell verbessern und das Gefühl dafür bekommen, wie es ist mit echten Karten zu spielen.

Von zu Hause aus Black Jack

Die vielen Black Jack Varianten stehen jeden Spieler online zur Auswahl. Zu diesen zählen Super 7 Black Jack, live Black Jack, Single Deck Black Jack und der Black Jack Multiplayer. Bequem von zu Hause aus einloggen und sich auch mit Kollegen unterhalten können, das sind die angenehmen Vorteile und Punkte, die man als online Spieler in den Casinos hat. Man kann sich langfristig mit einem Spiel beschäftigen, welches einem am besten gefällt. Die meisten werden vor allem merken, dass es beim online Black Jack keinen Druck gibt, wenn man eine weitere Karte nimmt oder einfach stehen bleibt. Wer live Black Jack schon einmal gespielt hat, wird wissen wie dieser Druck sein kann, wenn man an der Reihe ist. Bei allen Varianten live Black Jack gibt es eine extra Portion Spannung, denn es kann im Videostream gespielt werden. Dort gibt es echte Dealer und man kann als Spieler beide Welten perfekt miteinander verbinden

Roulette Varianten

roulette

Roulette Varianten

Neben dem klassischen Roulette werden in den Casinos auch verschiedene Roulette Varianten angeboten. Am bekanntesten ist die Roulette Variante europäisches Roulette und amerikanisches Roulette. Diese sind sich sehr ähnlich, wobei ein entscheidender Unterschied die europäische Variante für Spieler attraktiver macht. Es gibt aber auch Roulette Varianten, die nicht so bekannt sind und in den Casinos für den Spieler angeboten werden.

Roulette Klassiker und neuere Varianten

Die grundlegenden Spielregeln sind beim Roulette immer die gleichen, wobei sich bei den Varianten unterschiedliche Aspekte ergeben. Neben dem amerikanischen Roulette und dem European Roulette gibt es eine Race Track Variante, das Card Roulette, Multi Video Roulette das Mini Roulette und auch eine Variante namens Live Dealer Roulette. Nicht alle diese Roulette Varianten sind für das Online Casino geschaffen. Am beliebtesten sind aber nach wie vor das europäische, französische und amerikanische Roulette, die auch als Roulette Klassiker bezeichnet werden.

rouletteIn den Online Casinos gibt es viele Spieleangebote. Dabei wird man aber bemerken, dass einzelne Spiele unter den verschiedenen Bezeichnungen laufen, die dann zum Beispiel französisches Roulette Supreme oder europäisches Vip Roulette heißen. Mit diesen Roulette Varianten werden zusätzliche Eigenschaften vor allem am Spieltisch beschrieben. Dabei geht es in erster Linie um das Tischlimit oder zusätzliche Optionen für einen Einsatz. Die unterschiedlichen Namen der Spielvarianten im Roulette ergeben sich daraus, dass es keine Allgemeingültigkeit einer Roulettespiel Regel gibt. So kann es vorkommen dass ein Anbieter für eine Roulette Variante einen spezifischen Namen aussucht.

Roulettespiele Varianten

Die Online Casinos machen es möglich, dass ausgefallene Varianten eines Roulette Spieles entstehen können. Aufgrund der Computertechnik können sich Roulettespiele vom Original dann sehr unterscheiden. Zum Beispiel gibt es zusätzliche Bonusspiele, die man natürlich am klassischen Roulettetisch nicht hat.

Mini Roulette – Card Roulette

Als Beispiel sei das Mini Roulette genannt, welches nur mit 13 Zahlen gespielt wird. Die Einsatzmöglichkeiten verändern sich dadurch natürlich sehr und auch die Auszahlungsraten und die mathematisch berechnete Gewinnerwartung fallen anders aus. Eine weitere Spielvariante ist das Card Roulette, welches in den Casinos sehr beliebt ist. Hier dreht sich das Roulette um die 52 Karten eines Poker Decks inklusive zweier Joker. Hieraus ergeben sich verschiedene Möglichkeiten des Einsatzes und natürlich auch andere Auszahlungsraten.

Pinball Roulette

Beim Pinball Roulette, einer ebenfalls beliebten Casinovariante, wird die Gewinnzahl nicht mit einem Rouletterad ermittelt, sondern anhand eines Flipper Automaten. Das spannende und interessante daran ist, dass man hier zusätzliche Bonusrunden gewinnen kann und damit seinen Gesamtgewinn um einiges vervielfachen kann.

Multi Wheel Roulette

Wer gerne Poker spielt, wird sich mit dem Multi Wheel Roulette Modus schon auskennen. Wie beim online Poker wird hier beim Multi Wheel Roulette an mehreren Tischen gleichzeitig gespielt, um die Spielzeit besser nutzen zu können und in kürzerer Zeit hohe Gewinne zu erzielen. Dieses Prinzip hat man bei den Online Casinos auf das Roulette übertragen. An wie vielen Roulette Tischen man spielen kann, hängt natürlich vom Online Casino ab und wird unterschiedlich gehandhabt. Manche Spieler können noch mit acht Rädern ganz gut spielen, die aber jederzeit an und abgeschaltet werden können, wenn es einem zu viel wird.

Live Roulette

liveroulette

Live Roulette im Online Casino

Ein Spieler, der ganz besonders die Live Atmosphäre bevorzugt und erleben möchte, für den ist ein Live Casino, die es auch unter den Online Casinos gibt, genau das Richtige. Zum einen kann man im Live Casino oder vielen Online Casinos aus vielen Spielen auswählen und wenn man live Roulette erleben möchte, hat man auch die Wahl aus den vielen verschiedenen Roulette Varianten auszuwählen. Mit dem Live Roulette hat der Spieler die Möglichkeit aus beiden Welten das Beste zusammenzufügen, denn die Online Casinos bieten Vorteile und die Live Atmosphäre ist etwas ganz Besonderes.

Atmosphäre beim Live Roulette

Online Casinos haben viele Vorteile gegenüber dem Zocken in einer echten Spielbank, aber es gibt auch Dinge, die beim online Spielen stören. Zum einen hat man zwar die Atmosphäre und die Stimmung eines echten Spielcasinos, aber auch immer die Zweifel, ob das Zufallsprinzip eines Computerprogrammes, welches den Spin auslöst, vertrauenswürdig ist. Um diesen Spielern ihre Zweifel zu nehmen, haben die Online Casinos ein neues Produkt entwickelt – das sogenannte Live Roulette. Hier wird ganz realistisch nachgeahmt, wie zum Beispiel eine animierte Kugel im Kessel rollt. Dies kommt dem Live Roulette zugute, denn es verspricht mehr Flair und Spannung und macht sehr viel Spaß. Jeder Spieler sollte auch einmal ein Live Roulette Abend miterleben und ausprobieren.

Wie spielt man Live Roulette?

Das ist ganz einfach, dann zuerst meldet man sich im Online Casino an und wählt dort unter den vielen Spielen das Live Roulette aus. Sobald man Roulette angeklickt hat, kommt man auf eine neue Seite und es öffnet sich ein Videoscreen. Hier wird dann ein echter Coupier im Live Casino zu sehen sein, der das Spiel führt. Alles ist ganz realistisch gestaltet und man sitzt mit anderen Spielern an einem Tisch, mit denen man sich mittels Chat auch ganz normal unterhalten kann. Auch eine Unterhaltung mit dem Croupier ist möglich.

Eines sollte man aber bedenken, denn das klassische Online Roulette wird etwas schneller gespielt als das Live Roulette. Beim Live Roulette muss man warten bis alle gesetzt haben und man wieder an der Reihe ist beziehungsweise bis die nächste Runde startet. Es kann auch passieren, dass man selbst zu lange braucht und dann an dieser Runde nicht wieder setzen kann. Hier gibt es Zeit Limits und man muss Entscheidungen schneller treffen, aber auch länger warten bis alle an der Reihe waren.

Welche Vorteile bietet das Live Roulette Spiel?

Besonders interessant ist es, dass Live Roulette für alle mobilen Endgeräte spielbar ist und man unterwegs zocken kann. Besonders leidenschaftlicher Spieler müssen nicht nur am heimischen Computer sitzen, sondern können über all ihr Smartphone oder Tablet mitnehmen und Live Roulette an allen Orten spielen. Jederzeit kann man auf ein bestehendes Spielerkonto zugreifen und über all, wo man sich befindet, eine kleine Runde spielen. Auch gibt es immer die Möglichkeit eine Zeit lang oder generell Live Roulette kostenlos zu spielen.

French Roulette

roulette

French Roulette im Online Casino

Ein sehr beliebtes Casino Spiel ist das French Roulette, welches es in verschiedenen Varianten gibt. Das europäische und französische Roulette sind mehr oder weniger identisch, es handelt sich dabei um das gleiche Spiel, mit den gleichen Rouletteregeln. Der einzige Unterschied zwischen diesen beiden Casinospielen ist die Beschriftung der Felder. Beim französischen Roulette sind diese Felder logischerweise auf Französisch und beim European Roulette sind die Schriftfelder dann in der jeweiligen Landessprache gehalten, in der das Spiel gespielt wird. Beim German Roulette kommt also die deutsche Sprache zum Einsatz, und in den meisten Casinos die das European Roulette anbieten, wird die Sprache in Englisch beschriftet.

Die grundlegenden Roulette Regeln des French Roulette

Wie üblich ist der Roulette Kessel das Herz des Spieles, der mit 37 Fächern beziehungsweise Zahlen bestückt ist und in dem sich die Roulette Kugel dreht, bis sie zum Ende des Spiels liegen bleibt. Alle Felder des Kessels der Zahlen von 0-36 sind schwarz beziehungsweise rot markiert, die einzige Ausnahme bildet die null, denn sie ist grün markiert. Damit kommen wir schon zum nächsten Regel, denn jede Zahl repräsentiert auch zusätzlich eine Farbe. Entweder kann man auf eine Zahl setzen oder auf eine Farbe setzen. Der Einsatz und der Gewinn sind dann unterschiedlich hoch.

Die French Roulette Regeln online

Sehr beliebt und viel besucht sind die Online Casinos, die man bequem von zu Hause aus spielen kann. Nur die wenigsten Zocker fahren heute noch in ein echtes Spielcasino, um dort Live Roulette zu spielen. Die Online Casinos bieten viele Varianten an, bei denen sich aber das französische beziehungsweise europäische Roulette durchgesetzt hat. Sie sind die am meisten besuchten Tische in den Online Casinos. Im französischen Roulette sitzen die Spieler an einem Tisch, auf dem ein Tuch gespannt ist und an dessen Stirnseite des Tisches sich der Roulettekessel befindet. Auf dem Tableau befinden sich dann die Einsatzfelder, auf denen die Spieler ihre Einsätze platzieren können. Der Croupier ist der Spielleiter, der die einzelnen Spielrunden ausführt, die Einsätze tätigt und die Auszahlungen vornimmt. Zu Beginn spricht der Croupier den berühmten Satz „Machen Sie Ihr Spiel“.

Ergebnisse und Gewinnchancen beim French Roulette

Der spannendste Teil das French Roulette ist, wenn die Kugel gefallen ist und man sofort sehen kann ob man gewonnen hat oder nicht. Die Zahl selbst, die Farbe oder die gerade und ungerade Zahl sind die Werte auf die man setzen kann. Die Auszahlung der Gewinne nimmt der Croupier vor. Zunächst einmal werden die Teilnehmer bzw. Spieler vom Tisch ausgenommen, die nicht gewonnen haben. Im Anschluss werden die Gewinne der Spieler ermittelt und ausgezahlt, die mit einem bestimmten Tip richtig gelegen haben.

Andere Varianten beim French Roulette

Im Online Casino bieten sich natürlich andere Möglichkeiten und die Roulettespiele sind anders gestaltet. So können zum Beispiel Multi Playertische gespielt werden, die für erfahrene Spieler einen besonderen Reiz bieten, da man in kurzer Zeit an vielen Tischen spielt und so schneller gewinnen kann. Auch eine Live Version ist im online Casino beim French Roulette möglich, was dann das Ambiente und das Live Erlebnis wie im echten Spielcasino erlebbar macht

American Roulette

roulette

American Roulette

Das American Roulette ist eines der am häufigsten gespielten Roulette Varianten und ist damit auch am beliebtesten in den Casinos. Der Unterschied liegt im Kessel, der sich beim amerikanischen Roulette aus 38 Zahlen zusammensetzt. Die Null ist bekannt, wobei es beim amerikanischen Roulette eine Doppel Null gibt. Aus dieser Doppel Null ergibt sich beim American Rollette ein Hausvorteil, den der Casinobetreiber für sich einnehmen kann. In Prozentzahlen ausgedrückt beläuft sich dieser Vorteil auf 5,26 %. Die la Partage Regel ist beim amerikanischen Roulette ist weggefallen. Wenn man an diese Regel festhalten möchte, sollte bevorzugt das französische Roulette spielen.

Die Grundregeln des American Roulette

Neben der Doppelnull, die beim amerikanischen Roulette dazukommt, existiert bei dieser Roulette Variante aber auch eine völlig andere Zahlenfolge im Kessel. Zunächst einmal könnte man meinen, dass American Roulette und European Roulette sich sehr ähneln, man wird aber schnell merken, dass die Zahlen völlig anders angeordnet sind. Aus dieser Anordnung ergeben sich in erster Linie neue Einsatzmöglichkeiten, die bei der europäischen Roulette Variante nicht möglich sind. Normalerweise bevorzugen Systemspieler beim Roulette das American Roulette, da hier augenscheinlich Ordnung und Verteilung der Zahlen einen höheren Gewinn erwarten lassen. Dies ist aber ein Trugschluss, denn auch das American Roulette hat keine verbesserte Gewinn Erwartungen vorzuweisen.

American Roulette Auszahlung – Rate – Gewinnerwartung

Wie schon erwähnt, führt die Doppelnull zu einem größeren Hausvorteil für das Casino oder die Online Casinos. Damit ist die Gewinnerwartung für den Spieler bei 94,34 %. Die Einsatzmöglichkeiten für die Null und die Doppel Null enthalten ebenfalls keine Unterschiede. Kombinationen mit drei Zahlen werden genauso 11:1 berechnet und ausgezahlt. Auch bei vier Zahlen ist alles wie gehabt 8:1.

Was ist neu beim American Roulette?

Anders gestaltet sich die Möglichkeit auf fünf Zahlen zu setzen, die dann zu einer Auszahlung von 6:1 führt. Bei der amerikanischen Roulette Variante hält sich hartnäckig der Mythos, dass die Doppelnull erfunden wurde, weil die amerikanischen Casino Besitzer mehr Vorteile für sich erwirtschaften wollten. Dies ist allerdings so nicht richtig, denn nicht die Amerikaner haben diese Doppelnull erfunden, um den Hausvorteil zu bekommen, sondern die Doppelnull wurde in Europa irgendwann entfernt, um in den Casinos konkurrenzfähiger zu werden. Durch die Erwartung der Spieler dass der Hausvorteil niedriger wird, durch Entfernen der Doppelnull, wurde mit mehr Zulauf im Casino gerechnet.

Der Ablauf des Spiels beim American Roulette

Einige Dinge haben sich beim American Roulette allerdings doch geändert. Der Spieltisch und auch der Ablauf des Spieles sind anders als bei den klassischen Variante. Der Spielertisch ist kleiner, so dass alle Spieler, die teilhaben auch ohne Ansage ihre Einsätze tätigen können. Folge davon ist, dass das Spiel Ablauf insgesamt schneller wird, die Einsatzphasen verkürzt sind und man mehr Gewinne pro Stunde bekommen kann. Dies gilt aber nur für richtige Spielbanken am echten Casinotisch des American Roulette. In den Online Casinos sind solche Möglichkeiten nicht notwendig und deswegen auch nicht vorhanden.

European Roulette

eu-roulette

European Roulette im online Casino

Das European Roulette wird auch europäisches Roulette genannt und ist eines der beliebtesten Glücksspiele, welches in Spielcasinos, Spielbanken und Online Casinos angeboten wird. Einen Unterschied zwischen European Roulette und französischem Roulette gibt es nicht wirklich. Als Ursprungsland des europäischen Roulette wird übrigens meistens Italien genannt. In den Internet Casinos ist es absoluter Standard, unter anderem auch deswegen, weil die Regeln sehr einfach sind und schnell erlernt werden können. Jederzeit kann man die Gewinnchancen erhöhen und den Spaß am Glücksspiel mit dem European Roulette steigern. Natürlich gibt es auch hier verschiedene Varianten, die man auswählen kann. Das ist für Anfänger genauso ein interessanter und spannender Glücksspiel Spaß.

Vor- und Nachteile des European Roulette

Es gibt es sehr gute Gewinnchancen bei dieser Roulette Variante, da der Hausvorteil sehr gering ausfällt. In vielen Online Casinos kann man diese Roulette Variante kostenlos ausprobieren und sich einen ersten Überblick verschaffen. Mit einem virtuellen Guthaben, dem so genannten Spielgeld, kann man genauso an einem Tisch Platz nehmen und seine Erfahrungen sammeln. Spielchancen und der genaue Ablauf kann so erlernt werden, ohne dass man echte Verluste einfährt. Auch Anfänger können beim European Roulette gewinnen, denn der Einstieg ist nicht schwer. Ein erster Besuch im Casino ist allerdings für Anfänger nur dann richtig, wenn man sich über die Einsätze klar ist und eine Grenze ziehen kann.

Die Nachteile des European Roulette sind die wenigen Möglichkeiten. Wie hoch die Chancen stehen sorgt zwar für Spannung, aber es gibt wenige Variationen, die ausprobiert werden können. Im Vergleich dazu sind moderne Video Slots wesentlich abwechslungsreicher.

Was genau ist European Roulette?

rouletteDas European Roulette ist im Grunde genommen das gleiche wie französisches Roulette, nur dass die Bezeichnung moderner klingt und deswegen verwendet wurde. Das Ziel des European Roulette ist es, die Zahl zu treffen und zu sehen wo die Kugel hinrollt. Hat man richtig gesetzt, kann man gewinnen. Dieser Roulette Klassiker gehört unter den Tischspielen zum absoluten Standardrepertoire eines jeden Casinos oder Online Casinos. Wie bei allen anderen Casino Roulette Varianten befinden sich auf dem Rouletterad die Zahlen von 0-36. Beim echten Roulette am Tisch entscheidet der Weg der Kugel. Im Online Casino wird hierzu ein Zufallsgenerator bestimmt.

Online Casino mit European Roulette

Die beste Variante überhaupt European Roulette zu spielen und dem Klassiker im echten Casino so nah wie möglich zu sein, ist es das Livespiel auszwählen. Hierbei wird online live gespielt und mit einer Webcamübertragung kann man mit anderen Spielern und dem Dealer ganz real zocken. Diese computerbasierte Version im jeweiligen Online Casino kann man allerdings nicht kostenlos spielen. Hier empfiehlt es sich schon Erfahrungen gesammelt zu haben, bevor man sich an einen Tisch setzt und mit Echtgeld spielt. Zudem kommt bei den Live basierten Varianten auch immer ein Zeitdruck dazu, weil man schneller Entscheidungen treffen muss.

Reines Glücksspiel das European Roulette

Die meisten Spieler gehen davon aus, dass man durch Tricks und Strategien und Know-how beim europäischen Roulette viel verdienen kann. Man muss sich aber immer bewusst sein, dass es sich dabei um ein reines Glücksspiel handelt und dass einen das Glück auch verlassen kann. Wichtig ist es die Kontrolle über die Ausgaben zu behalten.

Back Jack

Online Black Jack

Das Besondere am Black Jack ist, dass gegen einen so genannten Dealer gespielt wird, obwohl mehrere Spieler am Tisch sitzen. Jeder einzelne Spieler spielt gegen den Dealer am Tisch. Das Ziel von Blackjack ist es ein Blatt zu erhalten, dass mehr Wert ist als das Blatt des Dealers. Der sogenannte Bust ist die Gesamtsumme aller Karten, die den Wert 21 nicht überschreiten darf.

Black Jack Grundlagen in den Casinos

blackjackDas Blatt eines Spielers beim Black Jack bildet einen Gesamtwert, in dem die einzelnen Kartenwerte des Blattes addiert werden. Dazu werden die Zahlenkarten verwendet, wobei 10, Bube, Dame und König jeweils zehn Punkte wert sind. Das Ass ist entweder einen oder elf Punkte wert, je nachdem, wie es zu einem besseren Punktzahlenwert des gesamten Blattes führt. Jede Black Jack Runde beginnt, indem die Spieler ihre Wert abgeben. Danach beginnt das Spiel Black Jack. Der Dealer hat nun die Aufgabe vor jedem Spieler zwei Karten offen auf den Tisch zu legen. Der Dealer selbst nimmt auch zwei Karten, von denen er aber nur eine offen auf den Tisch legt. Diese offene Karte gibt dem Spieler nun die Möglichkeit bestimmte Strategien anzuwenden.

Black Jack Begriffe

Eine dieser Strategien ist der Hit, was bedeutet dass er einfach eine zusätzliche Karte bekommt. Eine weitere Strategie ist der Stand, was bedeutet dass er keine weitere Karte bekommen möchte. Folgende Fortgeschrittene Optionen wie DoubleDown, Split, Surrender oder Insurance geben dem Spieler die Möglichkeit weitere Schritte einzuleiten. Ist der Dealer nur mit seinem Blatt zufrieden, dreht dieser seine verdeckte Karte um und führt das Spiel zum Ende. Wenn ein Spieler den Dealer geschlagen hat, wird er ausbezahlt, hat er dies nicht geschafft wird er die Wette, die Runde verlieren.

Dealer – Einschränkungen

Alle Spieler können beim Blackjack alle ihre Strategien anwenden. Allerdings gelten für den Dealer Einschränkungen, die ihn dazu bringen vorgegebene Regeln zu befolgen. Als eine diese Regeln ist die Gesamtsumme, die entweder 16 oder weniger beträgt. Dann muss der Dealer weitere Karten ziehen bis er eine Gesamtsumme zwischen 17 und 21 erreicht. Er hat sich über kauft, wenn er die Gesamtsumme von 21 überschritten hat. Trägt die Gesamtsumme des Blackjackblattes des Dealers die Z. 17 oder her ist er gezwungen sich für den stand zu entscheiden und darf damit keine weitere Karte ziehen. Die Einschränkungen für den Dealer sind von Casino zu Casino unterschiedlich. Es können aber diese Regen als Standard Blackjack Regeln verstanden werden. Beginnt man in einem neuen Casino zu spielen ist es wichtig sich daher im Vorfeld nach den Einschränkungen dass Dealers zu erkundigen.

Kartenwerte beim Blackjack

Natürlich muss man sich zunächst einmal die Kartenwerte klarmachen, damit man die Grundregeln verstehen kann. Die Karten mit dem Wert von 2-9 entsprechen ihrem aufgedruckten Wert. Die Karte Zehn, Bube, Dame, und König sind jeweils zehn Punkte wert, dass Ass ist entweder eins oder elf Punkte wert.

Der Blackjack Tisch in den Casinos

Im Normalfall sitzen bei einem Blackjack Live Casino sechs Spieler am Tisch. Die Standard Blackjack Regeln erlauben es, dass mit sechs oder acht Kartenstapeln gespielt wird. Der Dealer mischt die Karten und liegt diese in eine bestimmte Box, den so genannten Kartenschlitten.

Roulette

roulette

Online Roulette

Roulette, bedeutet auf Deutsch so viel wie Rädchen, und ist ein allseits beliebtes und bekanntes Glücksspiel. Gespielt wird mit einem Kessel, der sich dreht. In ihm befinden sich schwarze und rote Zahlen. Eine kleine Kugel läuft in diesem Kessel. Die Spieler wetten auf die verschiedenen Zahlen und dort wo die Kugel liegen bleibt, ist der Gewinner zu sehen.

Die Roulette Regeln

Beim Roulette ist das Ziel bei jedem einzelnen Spiel, die richtige Zahl zu raten oder zu tippen. Genannt wird das Spiel Coup. Wenn der Croupier (nimmt die Einsätze entgegen) auffordert das Spiel zu machen, sollen alle Einsätze auf eine beliebige Zahl gesetzt werden. Das macht jeder Spieler selbst oder er bittet den Croupier darum. An jedem Tisch gibt es ein Einsatzminimum und auch ein Einsatzmaximum. Wenn nun alle Einsätze getätigt sind, dreht der Croupier die Roulette-Scheibe.

  • dann wirft er die Kugel entgegengesetzt der Drehrichtung hinein.
  • in diesem Moment darf auch noch gesetzt werden.
  • nach der Aussage: nichts geht mehr, dürfen keine Einsätze mehr folgen.
  • am Ende auf die gewonnene Zahl ausgerufen.

Online Roulette spielen

Theoretisch kann aus der exakten Geschwindigkeit der Kugel und des Drehkreuzes berechnet werden, wo die Kugel am Ende landen wird. Es gibt Spieler, die ein gutes Gefühl dafür entwickelt haben und ungefähr einschätzen können wo die Kugel landen wird. Je später man setzt,  desto eher kann man einschätzen, wo die Kugel  stehen bleiben wird. Spielen Sie online Roulette und viele andere Spiele auf onlinecasinos24.info.

Gibt es eine perfekte Strategie?

Dazu muss man wissen, dass Roulette und auch online Roulette immer ein Glücksspiel sind. Es ist absolut nicht vorhersehbar auf welcher Zahl die Kugel landen wird. Jeder Wurf ist einzigartig und es ist unmöglich vorherzusagen wie die Runde ausgehen wird. Sämtliche Strategien und Tipps, die sich auf das Spiel Roulette beziehen oder versuchen ein Gesetz für Wahrscheinlichkeiten so interpretieren sind völlig nutzlos. Es ist ein reines Glücksspiel, bei dem man gewinnen und verlieren kann. Strategisch kann man allerdings vorgehen, in dem man auf Farbe, Zahl und Einsätze so setzt, dass man zum Beispiel Gewinnchancen erhöhen kann, indem man die Chips sinnvoll verteilt.

Expertentipps über Roulette

rouletteAm besten macht man sich mit dem Spiel vertraut und spielt viele Runden mit Spielgeld, bevor man sich an Echtgeld heranmacht. Um hier Gewinne zu erzielen, ist es vor allem wichtig sich die grundlegenden Spielregeln anzueignen und die Einsatzmöglichkeiten beziehungsweise die Zahlen im Kopf zu haben. Experten, die sich mit dem Spiel beschäftigt haben, empfehlen den meisten Anfängern auch sogenannte äußere Einsätze zu setzen, egal ob man sich im europäischen oder amerikanischen Roulette befindet. Wenn man auf die roten, schwarzen, geraden oder ungeraden Zahlen setzt und dies bei jeder Runde gleichermaßen ausführt, hat man die Chance auf 47 % eine Partie zu gewinnen.

Dies ist einer der wichtigsten Tipps für Anfänger im Roulettespiel und man muss gar nicht weiter darüber nachdenken, wenn man diese Tipps ausführt, wie es sich mit dem Hausvorteil verhält. Der Hausvorteil ist in diesem Fall nachrangig. Wenn Anfänger die Expertentipps beachten, werden sie im Online Casino viel mehr gewinnen. So können mit dieser Strategie aus fünf Euro relativ schnell 100 und aus 100 auch 5000 werden. Setzt man zum Beispiel sein ganzes Geld auf eine Zahl oder nur auf rot oder schwarz und verinnerlicht sich nicht die Expertentipps, wird man relativ schnell sein Geld verlieren.

Der Hausvorteil im Roulette

Einer der wichtigsten Tipps ist es, dass auf langfristige Sicht immer das Casino selbst gewinnt. Egal ob es sich um eine echtes Casino, eine Spielbank oder ein Online Casino handelt. Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass man eine Glücksphase hat und mit einem sensationellen Tipp auch gewinnt. Davon darf man aber nicht immer ausgehen, da es keine Tipps und Tricks gibt, die eine Strategie rechtfertigen würden. Nur durch intelligente Einsätze, Wahrscheinlichkeiten und Prozente ist es möglich einen tatsächlichen realistischen Einfluss auf das Roulettespiel zu haben.

Wenn man sich beim Roulette Spiel die Wahrscheinlichkeiten zu eigen macht und alle anderen Roulette Tipps verwirft, dann wird man recht effizient spielen können. Roulettespielen ist eine Wette, die man eingeht, bei der die Wahrscheinlichkeit siegt. Die Gewinnwahrscheinlichkeiten hängen allerdings stark davon ab, ob man sich die europäische oder amerikanische Variante ausgesucht hat. Machen Sie sich also mit den Gewinnchancen, dem Hausvorteil und den Roulette Varianten vertraut, bevor Sie sich entscheiden in einer Spielbank einem Casino oder einem online Casino an einen Roulette Tisch zu setzen. Das online spielen ist einfach, angenehm und man kann bequem zu Hause bleiben.

Craps

craps

Craps im online Casino

Craps ist eine Abwandlung des alt-englischen Spiels Hazard und wird auch Seven Eleven genannt. Craps hat sich zu einem der bliebtesten Würfelspielen in online Casinos entwickelt. Ebenso gibt es das Card Craps. Anstelle des Werfens der Würfel werden 2 Karten aufgedeckt. Der erste Wurf mit dem Würfel wird come out roll genannt.

Craps Spielregeln

Nun geht es darum, eine Sieben, oder auch Elf zu würfeln. denn sollte einer dieser Werte gefallen sein, kann der erste Gewinn eingefahren werden. Bei einer Zwei, Drei, oder auch Zwölf ist der Pass verloren. Die restlichen Zahlen führen jedoch zum Point und sind daher nicht verloren. Wenn der Werfer nach einem Point Wurf erneut würfeln kann, aber dann ein Pass Wette zustande kommt, gewinnt diese. Mit etwas Glück ist es dem Spieler daher immer möglich, noch besser zu sein, als beim vorherigen Wurf. Anders sieht es bei der Sieben aus.

Online Craps spielen

Wenn diese zuerst gewürfelt wurde, bedeutet das Seven Out. Wie der Name bereits vermuten lässt, wird die Pass Wette verloren. Daher ist es immer wichtig, auf einen Come Out Wurf zu warten, um danach eine Pass Wette für sich zu entscheiden. Wenn diese zwei Dinge berücksichtigt werden, ist dies der Schlüssel zum Erfolg. Damit ist auch bewiesen, dass mit ein wenig Übung die vielen Regeln vom Craps Spiel erlernt werden können.

Es gibt dann noch verschiedene Wetten, welche alle eine andere Auswirkung auf den Spielverlauf haben. Eine davon ist die Nicht Passen Wette. Wenn es zu einem Unentschieden gekommen ist, wurde eine Zwölf gewürfelt. Denn diese entscheidet dann darüber, dass das Spiel unentschieden endet.

Was ist Craps und Online Craps?

Craps ist ein beliebter Klassiker unter den Würfel spielen, der Dank des Internets Einzug in die Online Casinos gehalten hat. Craps kommt aus den USA und ist dort ein extrem beliebtes Würfelspiel, dass die hohe Popularität vor allem durch Las Vegas erreicht hat. In den letzten Jahren erreichte Craps auch die europäischen und deutschen Casinos und Spielbanken das Online Craps Würfelspiel. Online Craps gibt es schon eine ganze Weile und für richtige Zocker ist es eines der spannendsten Würfelspiele, das vor allem in Deutschland immer beliebter wird. Inzwischen bieten viele Online Casinos Craps an, wodurch es immer bekannter wird.

Online Craps Regeln

Hier dreht sich alles um die Wette. Die Online Craps Regeln sind einfach zu verstehen und schnell zu erlernen. Zum ersten gibt es die Pass Wette. Bei dieser würfelt man eine 7 oder eine 11, dann gewinnt man, wenn man auf Pass gesetzt hat. Einsätze die auf Don’t Pass gesetzt wurden, haben dann verloren. Ist das Ergebnis nach dem würfeln 2,3 oder 12, verhält es sich genau andersrum. Im Casino bedeutet der Ausdruck Shooter Rolle beim Online Craps, dass man eine neue Craps Runde beginnen muss, wenn man gleich weiter spielen möchte. Zu einer Point Runde kommt es, wenn die Zahlen vier, 5,6, 8,9 oder 10 fallen und die gewürfelte Zahl den Point bildet. Diese wird auf einem Bild markiert, welches im Online Casino ein bestimmter Wert sein kann.

Online Craps die Don’t Pass Wette

Genau andersherum verhält es sich wenn man auf do do not Pass gesetzt hat weil dieser Wette verliert man dann bei einer sieben oder elf wäre man bei zwei oder drei gewinnt. Bekommt man eine zwölf erhält man den Einsatz zurück, dies bedeutet dann Evan Money. Beim Point verhält es sich ebenfalls umgekehrt in der du Nord Passwörter, denn eine SuppeEine so genannte Point Wette darf nicht auf die sieben fallen sonst hat man die Runde verloren.

Bekommt ein Spieler eine sieben ist die Runde immer beendet und es beginnt eine neue kam Auto Runde. Beim online Crêpes sind auf dem table Tisch kleinere und größere Felder mit Zahlen und zu allen Bereichen. Auf diesen seitwärts platziert Mann und es werden dort auch die Auszahlungen und VerlusteGelegt.

Wichtige Tipps für Online Craps

  • Am besten nicht versäumen bei den Point Runden die Side Wette zu machen. Oft vergisst man das leicht.
  • Schauen sie sich die Wetten genau an, die vor ihnen auf dem Tisch liegen und wählen Sie die Wette mit den höchsten Quoten, das erhöht die Gewinnchancen.
  • Sinnvoll sind immer Wetten auf die Zahlen 8 und 6, da sie das häufigste Wurfergebnis nach der 7 ergeben.
  • Versuchen Sie nicht nach System zu spielen, denn Online Craps ist ein Zufalls- und Glücksspiel.

Online Craps Strategien und Möglichkeiten

Jedem Spieler muss bewusst sein, dass auch Online Craps ein Glücksspiel ist, denn man kann die Zahl der Würfel nicht beeinflussen, ob man Live Craps oder im online Casino Craps spielt. Es ist wie bei jedem Glücksspiel unter diesen Tischspielen so, dass die Bank bzw. das Haus den so genannten Hausvorteil hat, der meistens einen größeren Prozentsatz einnimmt. Allerdings kann man beim Online Craps die Wetten so platzieren, dass man gute Gewinnchancen bekommt und den Hausvorteil so um ein paar Prozent senken kann.